Neuigkeiten

Zwei neue DAN-Träger im LTC!

Der Lahrer Taekwon-Do Club, Mitglied der Selbstverteidigungs-Sportschule Stadtfeld als zuständige Dachorganisation, richtet zum 4. mal eine DAN-Prüfung aus. 

Die DAN-Anwärter Alexander Haas aus Uckerath und Rainer Hebisch aus Oberlahr zeigten nach einer intensiven Vorbereitung an zwei anstrengenden Prüfungstagen den Prüfern ihr Können. Den Vorsitz der Prüfungskommission hatte Rainer Stadtfeld (5. DAN). Weitere Mitglieder der Kommission waren Klaus Antwerpen (1. DAN), Lennert Hebisch (1. DAN) und 
Anja Liedigk (1. DAN)

Den Anwärtern wurde einiges abverlangt: Sie mussten zeigen, dass sie die vielseitigen Techniken beherrschen und fit in der Selbstverteidigung sind. Aber auch ihr theoretisches Wissen wurde geprüft. Abgerundet wurde die Prüfung durch zwei Hyongs, welche die Prüflinge selbst entwickelten - eine davon mit dem Schwert (Kum).

Die Prüfungskommission war sehr von dem Können der neuen DAN-Träger angetan - sie konnten überzeugen, das Zeug zum Meister zu haben. 

Sie erweitern den Kreis der Schwarzgurtträger die dem LTC seit 1978 verbunden sind!

 


Die frischgebacken DAN-Träger am Ende der 2-tägigen Prüfung mit ihren Prüfern. v.l.n.r. Anja Lidigk, Rainer Stadtfeld, Alex Haas, Rainer Hebisch, Lennert Hebisch, Klaus Antwerber